Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Master of Education für ein Lehramt an Grundschulen sowie Haupt- Real- und Gesamtschulen

Allgemeines zum Master Studium

 

Das aktuelle Masterstudium nach dem Lehrerausbildungsgesetz von 2009 (LABG 2009) dauert vier Semester und dient dazu erziehungswissenschaftliche, fachdidaktische und fachwissenschaftliche Kenntnisse zu vertiefen sowie die praktischen Fähigkeiten für das Unterrichtsfach Chemie an Hauptschulen, Realschulen und den entsprechenden Jahrgangsstufen an Gesamtschulen zu erweitern. Das Studium orientiert sich dabei an der Entwicklung der grundlegenden beruflichen Kompetenzen für Unterricht und Erziehung, Beurteilung, Beratung und Diagnostik sowie Evaluation und Qualitätssicherung.

Das Master-Studium kann im Sommer- und Wintersemester begonnen werden. Nach Abschluss des Studiums wird der Grad „Master of Education“ verliehen.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Die Voraussetzung für das Studium des Master of Education für ein Lehramt an Haupt-, Real- und Gesamtschulen (HRGe) ist der erfolgreiche Abschluss des Bachelor-Studiums in den beiden gewählten Fächern für das entsprechende Lehramt. Bachelor-Studierende der TU Dortmund, die in den Master wechseln, reichen einen Antrag zur Änderung des Studiums ein.

Bei Abschluss eines Bachelor-Studiums an einer anderen Hochschule müssen bei einem gewünschten Wechsel in den Master of Education für ein Lehramt an der TU Dortmund, die Voraussetzungen geklärt werden. Generell können nur Fächer fortgeführt werden, in denen bereits ein Abschluss in einem vorhergehenden Studium erworben wurde. Um die Zugangsvoraussetzungen feststellen zu können und die Gleichwertigkeit des Studienabschlusses mit dem Bachelorstudiengang prüfen zu können, muss gegebenenfalls ein Antrag zur Feststellung der Zugangsvoraussetzungen für Hochschulwechsler gestellt werden. Informationen dazu finden Sie hier.

 

Weitere Informationen zum Master-Studium

Studienbeginn ab Wintersemester 2014/15 (Studium nach dem LABG 2009): Studierende mit Studienbeginn des Bachelor-Studiums ab Wintersemester 2011/12 können sich nach Abschluss des Bachelor-Studiums ab dem Wintersemester 2014/15 in das Master-Studium einschreiben.

Studienbeginn ab Wintersemester 2008/09 (Studium im Modellversuch der gestuften Lehrerbildung): Das Studium im Rahmen des Modellversuchs läuft aus. Bitte beachten Sie die Fristen für die Umschreibung und für den Abschluss des Master-Studiums. Ab dem Sommersemester 2018 ist nur noch ein Studium nach dem LABG 2009 möglich.



Nebeninhalt

Kontakt

Dr. Andreas Brink
Tel.: 0231 755-5575